Deutsche Dienstrad Logo

So bleibt ihr JobBike in Topform!

Ein gepflegtes Fahrrad bedeutet nicht nur ein angenehmeres Fahrerlebnis, sondern auch mehr Sicherheit und Langlebigkeit. Ganz gleich, ob Sie ein begeisterter Rennradfahrer, Pendler oder gelegentlicher Mountainbiker sind, die regelmäßige Pflege Ihres JobBikes ist unerlässlich. Hier sind einige einfache Tipps und Tricks, um Ihr JobBike in Schuss zu halten.

Reinigung

Eine regelmäßige Reinigung Ihres Fahrrads erhöht nicht nur seine Lebensdauer, sondern verbessert auch die Fahreigenschaften. Entfernen Sie Schmutz, Staub und Ablagerungen mit einer weichen Bürste oder einem Tuch. Spezielle Reiniger für Kette und Zahnräder lösen effektiv Fett und Schmutz.

Kettenpflege

Eine gut geschmierte Kette sorgt für einen reibungslosen Antrieb. Reinigen Sie die Kette regelmäßig und tragen Sie anschließend ein geeignetes Schmiermittel auf. Wischen Sie überschüssiges Öl ab, um Schmutzanhaftungen zu vermeiden.

Reifencheck

Überprüfen Sie regelmäßig den Zustand Ihrer Reifen auf Verschleiß und mögliche Beschädigungen. Der richtige Reifendruck gewährleistet eine bessere Haftung auf der Straße und reduziert das Pannenrisiko. Passen Sie den Druck entsprechend Ihren Fahrgewohnheiten und dem Gelände an.

Bremsencheck

Vor jeder Fahrt sollten Sie die Bremsen überprüfen. Stellen Sie sicher, dass die Bremsbeläge nicht abgenutzt sind und das Fahrrad effektiv zum Stillstand kommt, wenn Sie die Bremse betätigen.

Beleuchtung

Gewährleisten Sie, dass sowohl Vorder- als auch Rücklicht einwandfrei funktionieren und sauber sind. Besonders bei Dämmerung und Dunkelheit ist eine gute Beleuchtung entscheidend für Ihre Sicherheit.

Professionelle Wartung

Nutzen Sie das umfassende Inspektionspaket, das in Ihrem JobBike-Leasingvertrag enthalten ist. Profitieren Sie von einer jährlichen Inspektion durch einen Fachhändler Ihrer Wahl, um die Sicherheit und Langlebigkeit Ihres JobBikes zu gewährleisten.

Die regelmäßige Pflege und Wartung Ihres JobBikes trägt nicht nur zu einem angenehmen Fahrerlebnis bei, sondern ist auch entscheidend für Ihre Sicherheit. Mit diesen Tipps können Sie viele grundlegende Maßnahmen selbst durchführen. Denken Sie daran, dass Ihr Fahrrad mehr als nur ein Fortbewegungsmittel ist – es ist Ihr treuer Begleiter im Alltag. Indem Sie ihm die nötige Pflege und Aufmerksamkeit schenken, verlängern Sie die Lebensdauer erheblich und können Ihre Fahrten noch mehr genießen.

Versicherungs- und Inspektionspaket
Inhaltsverzeichnis
    Add a header to begin generating the table of contents