Deutsche Dienstrad Logo

JobBike Bestellung

So bestellen Sie Ihr JobBike

Der Weg zum eigenen JobBike gestaltet sich dank der Deutschen Dienstrad Plattform äußerst einfach und unkompliziert. 

Zunächst müssen sich Interessierte auf der Plattform registrieren, indem sie das Registrierungsformular ausfüllen. Anschließend können sie aus einer breiten Auswahl an Rädern ihren Favoriten auswählen. Dabei stehen zwei Möglichkeiten offen: Entweder können sie im MobilityHub Bike-Shop stöbern, der eine Vielzahl von Rädern inklusive Sale und Bestsellern bietet, oder sie nutzen die Händlersuche, um einen Fachhändler in ihrer Nähe zu finden und dort ihr Traumrad zu entdecken.

Sobald die Auswahl getroffen ist, muss ein Angebot in der Plattform erstellt werden. Beim Kauf im MobilityHub wird das Angebot automatisch erstellt, während der Fachhändler vor Ort das Angebot erstellt und direkt in der Plattform hinterlegt. Nachdem das Angebot akzeptiert wurde, wird es innerhalb weniger Minuten geprüft und genehmigt. Sobald die Genehmigung erfolgt ist, wird der Händler benachrichtigt, um die Bestellung abzuschließen.

Abholung Ihres JobBikes

Für die Abholung des JobBikes benötigen Nutzer lediglich ihren Abholcode, den sie in der Plattform finden und per E-Mail erhalten, sowie ihren Personalausweis zur Identifikation.

Mit diesem einfachen Prozess können Nutzer schnell und unkompliziert zu ihrem JobBike gelangen und ihre berufliche Mobilität steigern. 

Informieren Sie sich jetzt über Ihr Wunschrad.
Inhaltsverzeichnis
    Add a header to begin generating the table of contents